Stromanbieterwechsel

 

Was sollte beim Wechseln des Stromanbieters beachten werden? Grundsätzlich ist der Stromanbieterwechsel vom Ablauf her sehr einfach. Hier auf Stromanbietervergleich.net werden alle für den Stromanbieterwechsel erforderlichen Angaben abgefragt.

Nach dem Stromanbieter Vergleich kann man hier also direkt den Wechsel des Anbieters vornehmen. Die Angaben werden dann an Ihren neuen Stromanbieter weitergeleitet. Den eigentlichen Stromanbieterwechsel nimmt dann Ihr neuer Stromanbieter in Ihrem Auftrag vor, da Sie ihn automatisch mit einer entsprechenden Vollmacht versehen haben.

Stromanbieterwechsel

Für alle notwendigen Formalitäten ist damit Ihr neuer Stromanbieter zuständig. Er kündigt in Ihrem Auftrag bei Ihrem bisherigen Stromanbieter und informiert den örtlichen Stromnetzbetreiber, dass er Sie jetzt mit Strom versorgt. Dadurch ist eine unterbrechungsfreie Stromversorgung gewährleistet.

Angaben für den Stromanbieterwechsel

Da Ihr neuer Stromanbieter aber auf die Richtigkeit und Vollständigkeit Ihrer Angaben angewiesen ist, sollten Sie sich für das Ausfüllen des Formulars etwas Zeit nehmen. Wenn Sie Ihre letzte Stromrechnung vorliegen haben, lassen sich die erforderlichen Angaben schnell und einfach machen. Bitte achten Sie darauf, dass der richtige Vertragspartner angegeben wird. Sollte beim alten Stromanbieter Ihr Lebenspartner angegeben sein, tragen Sie diesen auch bitte in das Formular ein. Wenn Sie dagegen alter und neuer Vertragspartner sind, tragen Sie bitte Ihren Namen ein. Dies dürfte der Regellfall beim Wechsel des Stromanbieters sein.

Wenn Sie in eine neue Wohnung ziehen, sollten Sie möglichst früh die für den Stromanbieterwechsel bzw. die für den Vertrag notwendigen Angaben erfassen. Der Hausmeister kann Ihnen die Zählernummer auch vor dem eigentlichen Einzugstermin nennen. Gerade in Mehrfamilienhäusern ist die Angabe der Zählernummer wichtig. Ihr neuer Stromanbieter sollte möglichst vor dem Einzug die notwendigen Angaben erhalten.

Stromanbieter Vergleich starten